Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 05:42
Geballte Kraft aus Annaberg: Marcel Hirscher denkt an die Heimat, macht Werbung für das Skigebiet.
Foto: Christof Birbaumer

Es wird ein großes Fest des Salzburger Sports

24.03.2015, 19:49
"Meine Freude ist riesengroß: Dieser Empfang ist einzigartig, weil wir vom Salzburger Landesskiverband fast alle österreichischen Medaillen errungen haben."

Geradezu euphorisch gibt sich der erfolgreiche Ski- Präsident Bartl Gensbichler beim Interview mit der "Krone". Nach dem großen Fest auf dem Wiener Rathausplatz scheint es ein Heimspiel für ihn zu sein, sozusagen ein Familientreffen.

"Das schafft viele Arbeitsplätze"

"Ich hoffe, dass viele an diesem Freitag ab 18 Uhr auf den Mozartplatz kommen und unsere Winter- Sieger gebührend feiern", meint Gensbichler, der auch stolz auf den Nachwuchs ist. Denn auch in diesem Bereich scheint Salzburg unschlagbar zu sein. Wilfried Haslauer sieht es locker: "Würde sich Salzburg für unabhängig erklären – was wir natürlich nicht vor haben – so wären wir bei der Nationenwertung an der Spitze. Die Werbung für den Tourismus ist einzigartig. Das schafft viele neue Arbeitsplätze."

Leo Bauernberger vom Land Tourismus: "Diese internationale Werbung könnten wir gar nicht bezahlen." Besonders groß ist die Freude in Annaberg und Adnet, der Heimat von Marcel Hirscher und Anna Fenninger. Diese Urlaubsgebiete sind mit einem Schlag noch bekannter geworden und hoffen auf mehr Gäste.

Programm für Freitag:
-) Um 18 Uhr 30 bewegen sich die Kutschen mit unseren Siegern durch das Kaiviertel und erreichen über den Residenzplatz beim Heimatwerk den Mozartplatz.
-) Um 18 Uhr 40 treffen die Sportler auf der Bühne ein. Es gibt Filme von den spannendsten Szenen bei den Rennen, Interviews und Ansprachen sowie Musik.
-) Gegen 20 Uhr endet die Feier. O- Bus- Halt in der Nähe.

24.03.2015, 19:49
Hans Peter Hasenöhrl, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum