Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 18:49
Foto: Claudia Terk

Entlaufener Sennenhund stoppt Verkehr auf A10

07.06.2009, 15:31
Ein entlaufener Hund hat am Sonntagvormittag den Verkehr auf der Tauernautobahn (A10) bei Grödig für rund zehn Minuten zum Erliegen gebracht. Der verschreckte Berner Sennenhund blieb auf der Richtungsfahrbahn Villach bei der Mittelleitschiene sitzen und wartete offensichtlich auf Hilfe. Beamte der Autobahnpolizei Anif fingen den Ausreißer ein und brachten ihn auf die Dienststelle. Dort wurde er von seinem Herrchen abgeholt.

"Der Sennenhund  ist um 10.30 Uhr über die Betriebsumkehre Grödig auf die Autobahn gelaufen. Weil er sich vor den Fahrzeugen gefürchtet hat, ist er an der Mittelleitschiene sitzen geblieben", schilderte ein Polizist.

Nicht von der Stelle bewegt

Bis die Kollegen eintrafen, hat sich der Hund nicht mehr von der Stelle bewegt. Und damit vermutlich sein Leben gerettet.

Verkehr angehalten

Die Polizisten hielten den Verkehr aus Sicherheitsgründen an, der Vierbeiner ließ sich problemlos einfangen. Er stammt aus der Gemeinde Anif, die an Grödig und die A10 angrenzt.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum