Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 22:52

Entlaufene Esel und Pferde lösen zwei Verkehrsunfälle aus

09.11.2011, 11:05
Entlaufene Esel und Pferde haben am Dienstagabend und in der Nacht auf Mittwoch in der Steiermark und in Salzburg Verkehrsunfälle verursacht. Zwei der Tiere wurden dabei jeweils von einem Auto erfasst und verendeten, die Fahrzeuginsassen blieben bei den Crashs unverletzt.

Gegen 17.15 Uhr wurde der Lenker eines Minivans vom plötzlichen Auftauchen zweier Esel und eines Pferdes - die Tiere waren zuvor ausgerissen - auf einer Landstraße bei Kapellen in der Steiermark überrascht (Bilder).

Trotz einer sofortigen Vollbremsung konnte der Mann das Auto nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Wagen knallte gegen einen der Esel, das Tier überlebte den Unfall nicht. Die anderen Tiere liefen davon und wurden kurze Zeit später vom Eigentümer eingefangen. Der Fahrzeuglenker, seine Frau und zwei Kinder blieben unverletzt.

33- Jähriger prallt auf Westautobahn gegen Pferd

In der Nacht auf Mittwoch verirrten sich in Wals- Siezenheim im Salzburger Flachgau zwei Pferde auf die Westautobahn - sie waren einem Bauern entlaufen. Gegen 3.45 Uhr krachte ein 33- Jähriger aus Jenbach mit seinem Wagen in eines der Tiere. Das Pferd verendete noch an der Unfallstelle.

Der Tiroler wie auch seine Beifahrerin blieben unverletzt, die Frau erlitt allerdings einen Schock, am Auto entstand Totalschaden. Das zweite Pferd wurde mit einem Abschleppseil eingefangen und von einem Mitarbeiter des Tierasyls Gut Aiderbichl abgeholt. Zwei Fahrstreifen der A1 waren rund eineinhalb Stunden gesperrt.

09.11.2011, 11:05
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum