Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 21:40

Die Spuren im Herzen bleiben!

26.02.2017, 23:30

In ganz Faistenau ist man bestürzt über den tödlichen Unfall, bei dem die erst 17 Jahre alte hübsche und gescheite Johanna R. das Leben verlor. Zudem ist einer der Jugendlichen, der sich bei der örtlichen Feuerwehr engagiert und ebenfalls im Unglücksauto saß, schwer verletzt und liegt im Krankenhaus in Salzburg.

Warum konnten die Jugendlichen so unvernünftig sein? Warum stiegen sie zu einem Betrunkenen ins Auto?

Das fragt man sich derzeit in Faistenau. Denn als ein 17- Jähriger aus Hintersee in der Nacht zum Samstag um 3 Uhr noch schnell nach einer Faschingsparty Zigaretten holen wollte, stiegen zwei weitere Burschen aus Faistenau (beide 17) und die 17- jährige Johanna R. zu ihm in seinen schwarzen Audi Avant, um ihn zu begleiten. Eine fatale Entscheidung.

Führerschein erst seit Wochen

Fakt ist: Der 17- Jährige - der erst seit wenigen Wochen im Besitz eines Führerscheins war und laut Polizei 2,12 Promille hatte - kam auf der Lidaunstraße mitten im Wald in einer Kurve von der Fahrbahn ab.

Sein Audi touchierte einen Baum und stürzte zehn Meter über eine Böschung. Der Lenker und der Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Das auf der Rückbank sitzende Feuerwehr- Mitglied aus Faistenau wurde schwer verletzt. Der Bursche liegt in der  Intensivstation.

Und für Johanna R., die rechts hinten saß, gab es  keine Rettung mehr. Die Jugendliche - das einzige Kind ihrer Eltern - verstarb noch an der Unfallstelle. Johannas Mutter Christine stammt aus einer bekannten Salzburger Familie, die auch ein Lokal in Schallmoos betreibt.

Dem Lenker drohen jetzt drei Jahre Haft

Dem Fahrer drohen beim Gerichtsprozess bis zu drei Jahre Haft. Er steht noch unter Schock und bereut die Fahrt zutiefst. Der gerichtlich beeidete Kfz- Sachverständige Gerhard Kronreif untersucht das Wrack des Audi Avant geanz genau. Es scheint aber unwahrscheinlich, dass der Wagen einen technischen Defekt hatte. Der Unfall dürfte eher durch zu hohes Tempo in dem dunklen Wald und durch die Alkoholisierung des Lenkers ausgelöst worden sein.

Berührend: Die Freunde von Johanna R. haben an der Unglücksstelle einen Spruch hinterlassen: "Spuren im Sand vergehen. Spuren im Herzen bleiben." Ebenso wurden an der Unfallstelle viele Kerzen aufgestellt und Blumen hingelegt. Ein Ort ist in tiefer Trauer.


Manuela Kappes, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum