Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 01:26
Foto: Martin Flugrettung

Deutscher bei Sturz über 25 Meter hohe Felswand verletzt

03.06.2011, 09:35
Beim Sturz über eine 25 Meter hohe fast senkrechte Felswand hat sich bei der Eisriesenwelt Werfen (Pongau) ein deutscher Urlauber am Donnerstagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Er war auf dem Eishöhlensteig auf einer nassen Wurzel ausgerutscht. Im Fall schlug er mehrmals auf vorstehende Felsen auf, ehe er auf einem Steig liegen blieb.

Die Frau des Deutschen und mehrere Wanderer leisteten dem Mann schließlich Erste Hilfe, bis Bergretter eintrafen. Der ebenfalls angeforderte Rettungshubschrauber konnte allerdings nicht gleich zur Rettungsaktion dazu stoßen – eine dicke Nebelwand im Bereich der Unfallstelle machte jeglichen Einsatz aus der Luft völlig unmöglich.

Hubschrauberbergung per 20- Meter- Seil

Bange Minuten verstrichen, ehe während eines kurzen Sichtfensters Notarzt und Flugretter per 20- Meter- Seil abgesetzt werden konnte. Nach der Erstversorgung vor Ort wurden die beiden und der Deutsche – ein 54- Jähriger aus Heidelberg – wieder zurück an Bord des Hubschraubers gehievt und ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.

03.06.2011, 09:35
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum