Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 06:05
Das Jubiläum 2017 vor vollem Haus: Den 50 Musikern ging auch dieses Mal nicht die Power aus.
Foto: RBP

Der gute Zweck rockt

27.03.2017, 07:34

Volles Haus, volle Bühne: 50 Musiker waren bei der 10. "Rock&Blues"- Power dabei - und sammelten dabei stolze 4680 Euro für das Kinderhospiz.

Gut 40.000 Euro. So viel dürfte schon zusammen gekommen sein. Zehn Mal gab es im Salzburger Rockhouse bereits das Charitykonzert "Rock&Blues"- Power. Obwohl Initiator und Gitarren- Virtuose Willie Helminger  überlegt hatte, kürzer zu treten. Daraus wurde nichts.

Mit voller Stimme und vollem Elan dabei: Der Kinderchor vom Salzburger Landestheater traf die Töne!
Foto: Krone

Heuer das Jubiläum. Wieder volles Haus, wieder volle Bühne, wieder viel Geld. 50 Musiker stellten sich an diesem Abend in den Dienst der guten Sache, spendeten allesamt ihre Gagen. Satte 4680 Euro kamen so zusammen, die an das mobile Papageno- Kinderhospiz gingen. Abgesehen vom guten Zweck war der rockige Abend einmal mehr ein Highlight an Salzburger Musik- Geschichte. "Wie ein Familientreffen", spielte Helminger nicht nur mit seiner Formation "Magic Brew", sondern begrüßte lokale Evergreen- Bands wie Members Of The Floyd Council, Saxland, Wide Open, Bluebeats, Stootsie und Harry Ahamer sowie wieder die Mitglieder des Mozarteum- Orchesters und des Landestheater- Kinderchors.

Von Aerosmith bis Electric Light Orchestra

Gespielt wurden poppige Songs von Aerosmith bis Electric Light Orchestra, Geiger Johannes Krall transkribierte extra die Noten für Streicher, Bläser und Chor, am Mischpult stand niemand geringerer als Wolfgang Spanberger. "Ein musikalischer Höhepunkt jagte den nächsten", freut sich Helminger jetzt schon auf das nächste Power- Konzert.

Max Grill, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum