Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 00:06
Foto: dpa/A3446 Patrick Seeger

Däne von hinten mit Flasche bewusstlos geschlagen

20.02.2010, 18:07
Ein 18-jähriger Urlauber aus Dänemark ist in der Nacht auf Samstag nach einem Barbesuch in Bad Gastein von einer bisher unbekannten Person vermutlich mit einer Flasche von hinten niedergeschlagen worden. Nachdem der Däne bewusstlos zusammengebrochen war, wurden ihm laut Polizei noch Schnittwunden im Gesicht und auf der Brust zugefügt. Das schwer verletzte Opfer, das stark alkoholisiert war, wurde vom Roten Kreuz ins UKH Schwarzach gebracht.
Der Vorfall ereignete sich gegen 0.45 Uhr, etwa 200 Meter von dem Lokal entfernt. Der 18-Jährige lag bewusstlos auf der Straße, als ihn Bekannte fanden. Bis zum Eintreffen der Rettung wurde er in der Bar erstversorgt. Die Polizei war zu der Bar gerufen worden, weil dort mehrere Raufereien unter dänischen Staatsbürgern stattgefunden hatten, berichtete ein Polizist.
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum