Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 16:01

Brutale Attacke mit Pfefferspray und Taser in Hallein

10.06.2011, 04:53
Mit einer Elektroschock-Pistole und Pfefferspray ist ein bisher unbekannter Mann am Mittwoch in Hallein auf einen 39-jährigen Arbeiter losgegangen. Als das Opfer bereits regungslos am Boden lag, fügte ihm der Angreifer vermutlich mit einem Taschenmesser auch noch mehrere kleine Stichverletzungen zu. Danach flüchtete der Täter ohne Beute mit einem Auto - die Fahndung ist im Gang.

Am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr: Ein Einheimischer (39) holt bei einem Zigarettenautomaten in Neualm Nachschub. Als er das gekaufte Packerl einsteckt, stellt sich ihm plötzlich ein unbekannter Mann in den Weg und beschimpft ihn. Dann zückt er einen Pfefferspray und sprüht ihn dem Halleiner ins Gesicht. Dieser ist bereits wehrlos und kann kaum etwas sehen.

Doch plötzlich greift ihn der Unbekannte auch noch mit einer Elektroschock- Pistole an. Der Taser macht das Opfer bewegungsunfähig. Der Mann geht zu Boden. Doch der Täter hat noch immer nicht genug und verletzt ihn noch mit einem Taschenmesser am Oberschenkel. Dann flüchtet er ohne Beute mit einem Auto. Der Verletzte wird später im Spital versorgt, ist aber mittlerweile schon wieder zu Hause.

Die Polizei sucht noch nach dem Angreifer. "Normalerweise haben die Cobra und die Angestellten in den Gefängnissen solche Taser. Privat kauft kaum einer so etwas, weil die Geräte um die 500 Euro kosten", weiß Franz Meisl, Polizeichef in Hallein. Elektroschock- Pistolen kann grundsätzlich jeder erwerben, der über 18 Jahre alt ist. Offiziell aber darf man diese Waffe außer Haus gar nicht mit sich führen. Dazu bräuchte man eine Berechtigung von der Bezirkshauptmannschaft.

10.06.2011, 04:53
Manuela Kappes, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum