Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 22:29
Foto: APA

Betrunkener Lenker übersieht Radfahrer - Schüler im Spital

02.12.2009, 12:50
Am Dienstagabend hat ein betrunkener Autofahrer in Mittersill einen 13-jährigen Schüler übersehen und angefahren. Der Jugendliche wollte in der Nähe des Stadtplatzes auf seinem Fahrrad die Straße queren, als es zu dem Unfall kam.

Der 42- jährige Monteur war kurz vor 19 Uhr auf der Gerlos Bundesstraße von Hollersbach nach Mittersill unterwegs. Am Stadtplatz liefen immer wieder Kinder und Krampusse unvermittelt über die Straße, weshalb der Lenker nur mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs war.

Wenig später wollte der 13- Jährige auf seinem Fahrrad die Straße queren. Der Autolenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß den Burschen zu Boden. Der Jugendliche wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Mittersill gebracht. Ein Alkotest beim Lenker ergab einen Wert von 0,72 Promille.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum