Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 18:20

Bauer in Abtenau vom Heuwagen in den Tod gestürzt

08.12.2009, 12:01
Nur wenige Stunden hat ein 73-jähriger Landwirt aus Abtenau am Montag einen drei Meter tiefen Sturz vom Heuwagen überlebt. Als er mit einem Spanngurt das Heu befestigen wollte und sich dabei an einem Gurt festhielt, riss der spröde Riemen und er prallte mit dem Hinterkopf auf den Betonboden. Der Mann erlag am frühen Abend in der Intensivstation der Salzburger Christian-Doppler-Klinik seinen schweren Kopfverletzungen.
Der Landwirt hatte bei einem Bauernhof eines Bekannten Heu zugekauft. Der 37-jährige Jungbauer des Hofes half ihm beim Verladen. Gemeinsam wollten sie im Stall den Gurt um das Heu spannen, der ältere der beiden war dazu auf den Wagen gestiegen. Gegen 13.30 Uhr kam es dann zu dem Unfall. Der Schwerverletzte wurde vom Notarztteam des Rettungshubschraubers "Christophorus 6" erstversorgt und dann ins Spital gebracht.
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum