Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 06:45
Foto: Klaus Kreuzer

Bahn- Angebot im Pinzgau um 14.500 Kilometer erweitert

21.08.2010, 01:00
Die Züge sollen rollen: Das Land investiert 140.000 Euro, um das Bahn-Angebot im Pinzgau zu verbessern. Sowohl Komfort als auch Frequenz sollen erhöht werden.

Um 14.500 Kilometer im Jahr erweitert sich das Bahn- Angebot im nächsten Jahr für den Pinzgau. Dem Land Salzburg ist diese erhöhte Angebot eine 140.000- Euro- "Spritze" wert. "Mehr Komfort auf der Strecke Salzburg- Saalfelden, höhere Kapazitäten zwischen Wörgl und Salzburg", umreißt Verkehrsreferent Wilfried Haslauer die Verbesserungen für 2011. So wird der City- Shuttle Wörgl- Salzburg täglich die gesamte Strecke bedienen und als vierteiliger Wendezug 284 Sitzplätze (bisher 199) aufweisen. Der Regionalexpress Saalfelden- Wörgl wird auch samstags geführt.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum