Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 22:39
Foto: Martin Jöchl

Autolenkerin kracht im Pongau frontal gegen Mopedauto

24.01.2011, 17:59
Zwei Verkehrsteilnehmer sind bei einem Crash auf der B311 (Pinzgauer Straße) nahe Schwarzach im Pongau am Montagvormittag schwer verletzt worden. Eine 40-jährige Autofahrerin war mit ihrem Pkw in Schleudern geraten und frontal in ein entgegenkommendes Mopedauto gekracht. Ein hinter diesem nachfahrender Lenker versuchte noch nach links auszuweichen, kollidierte aber dann mit dem Pkw der 40-Jährigen, der wieder auf die andere Straßenseite katapultiert worden war.

Der 59- jährige Lenker des Mopedautos wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels Bergeschere schwer verletzt geborgen werden. Die 40- jährige Pongauerin wurde ebenfalls verletzt und wurde wie der Mopedauto- Fahrer nach der Erstversorgung vor Ort ins UKH Schwarzach eingeliefert. Der dritte Lenker blieb unverletzt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum