Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 00:05
Foto: Markus Tschepp

Autofahrer haben offensichtlich "Poller- Allergie"

16.07.2010, 12:52
Wenn ein Fahrverbot, das 27 Jahre alt ist, plötzlich mit Pollern durchgesetzt wird, dann kracht's! In der Stadt Salzburg ist das wörtlich zu verstehen, denn offenbar haben die Autofahrer eine Poller-Allergie. Dabei gibt es auf der ganzen Welt Städte, in denen das System funktioniert. Zum Beispiel in Bahrain und Amsterdam.

In Amsterdam schirmen die Poller die Diamantenbörse ab, auch die Scheichs in Bahrain kommen wunderbar mit den Pollern aus. "Ich muss aber zugeben, dass dort die Stückzahl nicht so groß wie in Salzburg ist", sagt Veronika Gasser, Sprecherin bei Siemens.

Das Problem ist aber kein technisches, sondern meistens die Unbelehrbarkeit der Autofahrer. Immer wieder versuchen sie hinter Lenkern mit Genehmigung herzurasen, um den Poller zu überlisten. Doch meistens bekommt die Ölwanne zu spüren, dass genau das nicht geht.

Radfahrer rutscht auf Ölspur aus

Die Folge: Am Mittwoch rutschte ein Radfahrer auf so einer Ölspur aus und verletzte sich. "Übeltäter" war der Poller beim Kajetanerplatz. Die glitschige Spur zog sich bis in die Kaigasse. Jetzt mussten sogar Ampeln aufgestellt werden, um die neuralgischen Punkte Michaelitor und Kaigasse sicherer zu machen.

"Aber die Poller erfüllen ihren Zweck. 70 Fahrzeuge pro Stunde drehen wieder um. 60.000 Abfertigungen zählten wir in den ersten Wochen. Da sind statistisch gesehen die Unfälle gar nicht so viele", sagte der "Poller- Beauftragte" des Magistrats, Christian Morgner zur "Krone".

von Melanie Hutter, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum