Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 07:35
Foto: APA

Aus Zorn Pfarrkirche im Pinzgau verwüstet - Prozess

03.11.2010, 11:15
Aus Zorn über die Zurückweisung seiner Angehimmelten hat ein Pinzgauer die Pfarrkirche in Leogang (Bezirk Zell am See) verwüstet. Er zündete sogar das Altartuch an, zerriss das Mess- und Sterbebuch, brach Kerzen ab, beschädigte eine Heiligenfigur und zerstörte den Lesungsständer.

Der Mann war jahrelang in eine Wirtstochter verliebt, wurde aber nicht von ihr erhört. Da nutzte es auch nichts, dass der 33- Jährige täglich in die Kirche ging und sechs Stunden betete.

"Vorher war ich Spitzensportler..."

Vor Gericht schilderte der frühere Absolvent des Skigymnasiums Stams und ehemalige Abteilungsleiter eines großen Möbelhauses, wie er immer stärker unter paranoider Schizophrenie litt und seinen Arbeitsplatz verlor: "Vorher war ich Spitzensportler, plötzlich war ich krank. Am Schluss hab ich nicht mehr gewusst, was normal ist."

Auch der Gerichtspsychiater Ernst Griebnitz bestätigte: "Beim Vorfall in der Kirche war der Mann nicht zurechnungsfähig." Also hatte das Gericht nicht über eine Strafe, sondern über die Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher zu entscheiden. Die wurde schließlich bedingt ausgesprochen, da der Pinzgauer seit einem halben Jahr von Spezialisten behandelt wird - und das mit Erfolg, so der Sachverständige.

von Manfred Heininger, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum