Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 21:56
Foto: APA/Herbert P. Oczeret

Arbeitsloser schlägt Pensionisten mit Fuß ins Gesicht

26.10.2010, 21:35
Völlig grundlos ist ein Salzburger (21) am Montagabend in der Landeshauptstadt auf einen Pensionisten (65) losgegangen. Er schlug den Mann nieder, beschimpfte ihn und trat ihn auch noch mit dem Füßen. Ein mutiger Autofahrer hielt an und ging schließlich dazwischen.

Zu der Attacke kam es gegen 19.35 Uhr in der Siebenstädterstraße. Der Pensionist ging mit seinem Hund spazieren. An einer Häuserzeile traf er auf den 21- jährigen Arbeitslosen. Dieser schlug ohne Vorwarnung zu. Das verdutzte Opfer wehrte sich nicht einmal und ging sofort zu Boden. Trotzdem ließ der Angreifer nicht von dem Mann ab. Er versetzte ihm noch einen Fußtritt ins Gesicht.

Ein Autofahrer sah die schrecklichen Szenen, hielt an und ging sofort dazwischen. "Lassen sie den Mann in Ruhe!", schrie er. Ein weiterer Zeuge alarmierte in der Zwischenzeit die Polizei.

Der Schläger wurde festgenommen. Ein Alkotest ergab 2,2 Promille. Das schwer verletzte Opfer wurde ins Spital gebracht.

"Salzburger Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum