Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 15:54
Foto: Hannes X. Maierhofer

41 Bürgermeister wollen Bahn statt Verkehrschaos

08.03.2011, 09:55
Thalgaus Ortschef Martin Greisberger hat Ernst gemacht. 41 Bürgermeister aus Salzburg, Bayern und Oberösterreich nehmen jetzt bei einer Konferenz in St. Leonhard den "Regionalverkehr in die Hand". Ziel ist eine Stadtbahn für den Großraum Salzburg.

Greisberger wird als Obmann des Vereins zur Förderung der Regional Stadt Bahn am 17. März im Gasthof Schorn die Konferenz eröffnen, 40 Verkehrsfachleute aus der Schweiz, Deutschland und Österreich werden dabei sein und über die Machbarkeitsstudie diskutieren.

Greisberger zur "Krone": "Es geht um ein Konzept für Generationen. Wie bekommen wir die Verkehrsexplosion im Großraum Salzburg in den Griff? Busse stecken ja genau so im Stau wie Tausende Pendler."

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum