Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 16:52
Foto: APA/BARBARA GINDL

36- Jähriger mit Laster umgekippt und schwer verletzt

10.06.2010, 11:28
Ein 36-jähriger Lkw-Lenker ist am Mittwochnachmittag in Obertauern mit seinem Lastwagen umgekippt und schwer verletzt worden. Der Steirer lud Aushubmaterial ab, als sein Gefährt plötzlich zur Seite kippte und umfiel. Nach der Erstversorgung wurde er ins UKH nach Schwarzach gebracht.

Der 36- jährige Kraftfahrer aus Schladming transportierte Aushubmaterial von der Talstation der Schaidbergbahn Richtung Bergstation. Nach einer Fahrt von etwa 600 Metern – in einer Seehöhe von etwa 1.900 Metern - sollte die Erde neben der Straße deponiert werden, um dort damit die Piste auszubessern.

Gegen 17 Uhr begann der Lenker vom Führerhaus aus, die Ladefläche anzuheben, um das Material abzuladen. Dabei kippte das Schwerfahrzeug um. Der Lenker, er war nicht angegurtet, wurde im Bereich des Oberkörpers schwer verletzt. Er konnte noch aus eigener Kraft aus dem Lkw klettern und die Rettung verständigen. Der 36- Jährige wurde schließlich mit den Notarzthubschrauber ins UKH nach Schwarzach geflogen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum