Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 06:41
Foto: Klemens Groh

18- jähriger Bursche verfolgt Alkolenker nach Unfall

12.09.2010, 12:01
Ein 18-jähriger Pongauer Pkw-Lenker hat in der Nacht auf Sonntag einen 38-jährigen Autofahrer rund fünf Kilometer weit verfolgt, nachdem ihn dieser mit seinem Wagen auf der Bischofshofener Straße touchiert hatte. Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass der 38-jährige Lenker sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss gefahren hatte. Ein Alko-Test ergab 1,58 Promille. Der Führerschein wurde dem Unfallverursacher an Ort und Stelle abgenommen.

Der 18- Jährige war mit dem Auto auf der Bischofshofener Straße unterwegs, als der entgegenkommende Wagen des 38- Jährigen über die Fahrbahnmitte geriet und den Pkw des Pongauers streifte.

Ohne nach dem Unfall anzuhalten, fuhr der 38- Jährige mit unverminderter Geschwindigkeit in Richtung St. Johann im Pongau weiter. Der 18- Jährige wendete sein Fahrzeug und nahm laut Polizei unverzüglich die Verfolgung des flüchtenden Lenkers auf. Nach einiger Zeit konnte er den Unfallverursacher im Stadtgebiet von St. Johann anhalten.

Der 38- Jährige wurde wegen Fahrerflucht und Fahrens in betrunkenem Zustand angezeigt. Die beiden Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum