Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 20:39
Foto: Photos.com/Getty Images

Kurzurlaub übers Wochenende – so planst du richtig

19.09.2011, 17:19
Die Zeit seit der Rückkehr aus dem Sommerurlaub wird länger und länger, und damit ist bei vielen bereits wieder ein gewisses Gefühl der Urlaubsreife vorhanden. Was bietet sich hier mehr an, als den Herbst mit seinen angenehmen Temperaturen noch einmal für einen Kurzurlaub übers Wochenende zu nutzen? Hier erfährst du, wie du diese Auszeit richtig planst, damit du dich gut entspannen kannst.

Wonach ist dir zumute?

Zunächst solltest du dir überlegen, was dir den größten Erholungseffekt verschaffen würde. Der Herbst bietet sich natürlich speziell für Städtereisen, egal ob Kurztrips innerhalb von Österreich oder weiter weg, an. Damit kannst du deinen Horizont wunderbar erweitern, aber ein Wochenende kann damit auch recht anstrengend werden. Eine andere Option ist ein Wander- oder Radwochenende in Österreich, da du auch hier die nun angenehm gewordenen Temperaturen ausnutzen kannst und die Natur im Herbst einfach wunderschön ist. Ist dir wirklich nur nach Ruhe und Erholung, solltest du dich für eine der unzähligen Wellness- Oasen in den Thermenregionen Österreichs entscheiden.

Fix entscheiden

Ist die Entscheidung für das Was einmal gefallen, solltest du gleich zur Tat schreiten und das Wochenende fix planen. Natürlich ist es angenehmer, wenn du dir noch einen Freitag oder Montag dazunehmen kannst. Denn so hast du etwas mehr Zeit, um richtig zu entspannen - oder einfach nur, um dich nach dem Wochenende zu akklimatisieren und wieder im Alltag anzukommen.

Vergleichen und buchen

Für Kurzreisen übers Wochenende empfiehlt es sich, rechtzeitig zu buchen, da es dir sonst leicht passieren kann, dass du an einem Wochenende mit Schönwetterprognose spontan keine Unterkunft mehr bekommst. Das bedeutet gleichzeitig aber, dass du dir gerade bei einem Österreichurlaub jedenfalls etwas aussuchen solltest, das auch schlechtwettertauglich ist. Denn sonst verbringst du dein Wochenende in einer kleinen Pension und siehst den Regentropfen dabei zu, wie sie über die Fensterscheiben laufen.

Willst du weiter weg, dann solltest du dir rasch einen Flug sichern, damit du hier nicht zu teuer aussteigst. Vergleichsseiten bieten einen guten Anhaltspunkt. Bei vielen kannst du dein Quartier gleich aus einer Hand mitbuchen. Spart Zeit und Geld. Du solltest jedoch unbedingt mehrere Vergleichsportale nutzen, da die Preisunterschiede auch zwischen den angeführten Angeboten oft noch einiges ausmachen können.

Vorfreude!

Plane das Wochenende mit jenen Aktivitäten, die dir Freude bereiten. Bei Städtereisen kannst du das recht einfach tun, indem du dir deine persönlichen Highlights heraussuchst und dich darüber informierst. Aber auch bei Wander- oder sportlichen Aktivitäten kannst du dir besondere Routen vornehmen, auf die du dich freust. Und bei Thermen reicht es ja schon, wenn du dich über die verschiedenen Wellness- Zonen und die Wohlfühlanwendungen schlau machst, dass reines Wohlbefinden aufkommt.

Rechtzeitig packen

Dadurch, dass du praktisch vom Arbeitsplatz ins Wochenende startest, ist die entsprechende Vorbereitung einige Tage vorher sehr wichtig. Beginne nach und nach, alle Dinge zusammenzusuchen, die du jedenfalls mitbrauchst, damit du noch genug Zeit hast, fehlende Artikel zu besorgen. So kommt nur wenig Stress auf. Kündige in der Arbeit rechtzeitig an, dass du früh gehen musst und blocke deinen Terminkalender, damit du nicht in letzter Sekunde noch aufgehalten wirst.

Generell gilt: Stress tabu! Lass dich nicht hetzen und auch durch kleine Pannen nicht aus der Bahn werfen. Du hast jetzt Wochenende und frei und darfst es genießen!

19.09.2011, 17:19
lhi/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum