Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 13:24
Foto: kitzski.at

KitzSki schon am 22. Oktober in Winter gestartet!

07.11.2016, 13:52

Das Beste liegt so nah! Kitzbühel hat den Skiwinter am Pass Thurn bereits am 22. Oktober als erstes Nicht- Gletscher Skigebiet eröffnet.

Die Bergbahnen Kitzbühel sind mit 22. Oktober 2016 als eines der absolut ersten Nicht- Gletscher- Skigebiete in den Alpen für Ihre Kunden am Pass Thurn in den Skibetrieb gestartet. Die Pisten am Hahnenkamm, im Bereich Walde, folgen so früh wie nie zuvor und laden zum Einfahren ab 5. November ein!

Die ersten Schwünge werden dabei bei Wintersonne am Resterkogel gezogen - von zahlreichen Ski- Weltcup- Nationalmannschaften geschätzt und zudem offizielles ÖSV Trainingsgebiet. Der Einstieg erfolgt mit der Panoramabahn (Sektion 2) ab Breitmoos.

Einfahren & Geld sparen!

Der nun schon traditionell verlässlich frühe Winterstart am Resterkogel bringt für alle KitzSki- Gäste einen spürbaren Mehrwert: Interessante Tageskartenpreise (Resterhöhe Special mit beispielsweise Kinder um 10 Euro!) und für alle Saisonkartenbesitzer eine deutlich höhere Nutzungsdauer. TIPP: Ermäßigter Saisonkartenvorverkauf noch bis 8. Dezember - auch online auf kitzski.at 

Soviel investiert wie noch nie zuvor

Mit 26,5 Mio Euro wurde in der vergangenen Wintersaison das höchste Investitionsvolumen seit Bestehen  der Bergbahn AG Kitzbühel realisiert. Das Projekt Brunn bildete dabei das Herzstück dieses Investitionsprogramms.

Für noch mehr Skikomfort im Winter 2016/17 sorgen ...

  • ... die Erhöhung der Beschneischlagkraft durch Ausbau- und Optimierung der Schneeanlage im Kernskigebiet,
  • ... eine unterstützende Beschneiung am Kitzbüheler Horn bis zur Mittelstation auf bestehender Pistenflächen (+ Speicherteich Hornköpfl + 9 km Schneileitungssystem + 55 modernste Schneeerzeuger).

Mehr Infos:

www.kitzski.at 

07.11.2016, 13:52
Promotion
Werbung
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum