Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 22:39
Foto: APA/HANS PUNZ

Wiener Grüne: "Hilfe für FPÖ hier undenkbar"

16.02.2015, 14:20
"Die Grenze der Nichteinmischung ist erreicht" - so beginnen Wiens Grüne ihre Kritik an den Parteifreunden in Wiener Neustadt, die plötzlich eine Stadtregierung aus ÖVP und FPÖ unterstützen. "Für uns wäre das undenkbar", sagt Maria Vassilakou. Der in Niederösterreich angerichtete Imageschaden ist beträchtlich.
Die neue ÖVP- FPÖ- Achse übernahm am Wochenende mit grüner Hilfe das Bürgermeisteramt in Wiener Neustadt.  Der langjährige SPÖ- Stadtchef ist jetzt in der Opposition. Die kommunalpolitischen Turbulenzen in der 42.000- Einwohner- Stadt belasten nun aber auch die Grünen in Wien: Denn wer in Wiener Neustadt der FPÖ hilft, der könnte das ja vielleicht auch in der Bundeshauptstadt ausprobieren...

So sind SPÖ- Politiker über den Imageschaden der Grünen nicht wirklich unglücklich: "Die Grünen verkaufen für die Zusage, eine weitere Fuzo bauen zu dürfen, ihre politische Gesinnung. Und vielleicht auch noch gleich Karten für den nächsten Akademikerball?"

Klar, dass jetzt im Wahljahr Wiens Grüne sauer auf ihre niederösterreichischen Kollegen sind. So schreibt Martin Margulies in seinem Blog: "Sorry, es gibt Grenzen. Ich kann nur hoffen, dass die ganze Aktion einfach gedankenlos war. Wegen einem Vorsitz in einem Ausschuss und einem autofreien Hauptplatz den Cordon sanitaire rund um die FPÖ zu durchbrechen, ist wohl mehr als absurd."

Vassilakou: "Wir helfen der FPÖ sicher nicht!"

Und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou stellt im Gespräch mit der "Krone" klar: "Nie wieder FPÖ in der Regierung. Es muss stets inhaltliche Abgrenzung geben. Wir würden in Wien niemals die FPÖ unterstützen."

P.S.: Die Wiener FPÖ stellt zwar drei "nicht amtsführende" Stadträte, sie können jedoch nicht die Regierungsarbeit beeinflussen.

16.02.2015, 14:20
Richard Schmitt, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung