Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.07.2017 - 11:07
Foto: APA/EPA/IVAN BOBERSKYY, APA/EPA/ANDREAS GEBERT

Kurz: Austro- Teilnahme an Ukraine- Mission möglich

07.02.2015, 09:04
Außenminister Sebastian Kurz kann sich ebenso wie Verteidigungsminister Gerald Klug eine österreichische Beteiligung an einer internationalen Beobachtermission zur Überprüfung eines Waffenstillstandes in der Ukraine vorstellen. Wenn es um die Sicherung eines dauerhaften Friedens gehe, wäre Österreich dazu bereit, so Kurz am Freitagabend in der "ZIB 2".

Österreich, das sich schon jetzt an der OSZE- Beobachtermission in der Ukraine beteiligt, könnte auch an der Absicherung eines Waffenstillstandes im Rahmen einer OSZE- oder UNO- Mission teilnehmen. Unser Land habe ein Interesse am Frieden in der Ukraine, im Moment sei das allerdings noch "Zukunftsmusik", so Kurz.

Verteidigungsminister Klug hatte sich am Freitag bei der Sicherheitskonferenz in München für eine Beteiligung Österreichs, etwa an einer UNO- Mission, ausgesprochen. "Ich bin der Meinung, dass wir nicht nur unsere Spezialisten dafür haben, sondern ich würde es auch als aktiven europäischen Beitrag für Stabilisierung und für eine aktive Friedenspolitik in diesem Zusammenhang verstehen und würde mich deshalb auch in der Bundesregierung dafür einsetzen", sagte Klug.

Keine österreichischen Waffen an die Ukraine

Waffenlieferungen an die Ukraine lehnte der Verteidigungsminister klar ab. "Aus meiner Sicht wäre das ein kräftiges Drehen an der Eskalationsspirale und würde in diesem Zusammenhang meines Erachtens diplomatische Friedensbemühungen torpedieren."

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatsoberhaupt Francois Hollande und der russische Präsident Wladimir Putin hatten am Freitagabend nach einem Dreiergespräch in Moskau mitgeteilt, dass der bisherige Friedensplan überarbeitet werden solle . Kurz meinte dazu, die Initiative von Merkel und Hollande gebe "Grund zur Hoffnung".

07.02.2015, 09:04
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert