Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 17:47
Vertrauensindex: Exzellente Werte für Kern, gute für Hammerschmid (re.), schlechte für Duzdar
Foto: APA/BKA/ANDY WENZEL, APA/GEORG HOCHMUTH, Peter Tomschi

Kern mit Top- Start, kalt- warm für neue Minister

27.05.2016, 11:07

Der neue Vertrauensindex gibt der SPÖ in Bezug auf die vollzogenen Personalrochaden in diesem Monat recht: Der neue Bundeskanzler Christian Kern ist mit einem großen Vertrauensvorschuss ins Amt gestartet. Mit 21 Punkten liegt er hinter dem scheidenden Bundespräsidenten Heinz Fischer und Außenminister Sebastian Kurz auf Platz drei. Zwiespältig fällt hingegen die erste Bilanz der neuen SPÖ- Regierungsmannschaft aus: Während Bildungsministerin Sonja Hammerschmid mit acht Pluspunkten loslegt, verzeichnet Staatssekretärin Muna Duzdar mit einem Minus von zehn Punkten einen eklatanten Fehlstart.

Nach Kern ist Hammerschmid die zweitgrößte Sympathieträgerin unter den neuen SPÖ- Regierungsmitgliedern. Sonst sieht es weniger rosig aus, einzig Infrastrukturminister Jörg Leichtfried befindet sich mit vier Punkten gerade noch im Plus.

Mitterlehner und Strache büßen Punkte ein

Kanzleramtsminister Thomas Drozda (minus vier) liegt dagegen wie Muna Duzdar im Minus. Letztgenannte befindet gleichauf mit FPÖ- Obmann Heinz- Christian Strache, dessen Ruf sich gegenüber dem vergangenen Vertrauensindex um vier Punkte verschlechterte. Sein Verlust sei laut OGM- Chef Wolfgang Bachmayer mit der im Hofburg- Wahlkampf gestiegenen Polarisierung zu erklären.

Foto: APA

Vizekanzler und ÖVP- Obmann Reinhold Mitterlehner liegt mit sieben Punkten im Plus, er büßt im Vergleich zur letzten Umfrage allerdings fünf Punkte ein. Vor ihm liegt aus seinem Regierungsteam neben Sebastian Kurz (32 Punkte) nur noch Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter mit neun Punkten. Finanzminister Hans Jörg Schelling genießt ein Vertrauensplus von sechs Punkten. Neu in der Wertung ist auch Innenminister Wolfgang Sobotka, er startet allerdings mit sieben Punkten im Minus.

Vizekanzler Reinhold Mitterlehner hat gegenüber Kern klar das Nachsehen.
Foto: APA/ROLAND SCHLAGER
Heinz-Christian Strache
Foto: APA/Robert Jäger

Kern erwartungsgemäß "Aufsteiger Nummer eins"

"Der aktuelle Vertrauensindex ist sichtbar durch Präsidentschaftswahlen, Kanzlerwechsel und Regierungsumbildung beeinflusst", resümiert Bachmayer das Ergebnis. Kern sei wenig überraschend "Aufsteiger Nummer eins", was mit seinen Auftritten und vielversprechenden Ankündigungen zu erklären sei, "aber auch mit einer gewissen Erleichterung nach der Ablöse seines Vorgängers Werner Faymann".

Christian Kern wurde am 17. Mai als neuer Bundeskanzler angelobt.
Foto: Reinhard Holl

Von den Präsidentschaftswahlen profitiert hätten NEOS- Chef Matthias Strolz, der Irmgard Griss bei der Hofburg- Wahl unterstützte, sowie Grünen- Chefin Eva Glawischnig. Beide liegen zwar zwei Punkte unter der Nulllinie, konnten gegenüber der letzten Umfrage aber vier bzw. sechs Punkte zulegen. Das Schlusslicht der Gesamtwertung bildet Robert Lugar vom Team Stronach mit 19 Minuspunkten.

Hofburg- Kandidat Hofer scheint nicht auf

Nationalratspräsidentin Doris Bures liegt mit drei Punkten leicht im Minus, ihr Kollege von der ÖVP, Karlheinz Kopf, mit minus sechs knapp hinter ihr. Norbert Hofer, der auch während seines letztlich knapp gescheiterten Wahlkampfes für die Bundespräsidentschaft das Amt als Dritter Nationalratspräsident weitergeführt hatte, wurde diesmal von der Erhebung ausgenommen.

Für den APA/OGM- Vertrauensindex wurden in dieser Woche 500 Personen online befragt. Die maximale Schwankungsbreite liegt bei 4,5 Prozent. Interessant: Der scheidende, aber noch im Amt befindliche Bundespräsident Heinz Fischer führt das Ranking - wie immer - haushoch an, verlor aber im Wahlkampf seiner potenziellen Nachfolger gleich acht Punkte.

27.05.2016, 11:07
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung