Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 11:51
Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
Foto: thinkstockphotos.de / Video: krone.tv

Gold als ideales Weihnachtsgeschenk

Gold bringt Augen zum Glänzen. Die verführerische Kraft des Edelmetalls ist dem Menschen schon seit vielen Tausend Jahren bekannt, Mythologie und Märchenwelt sind voll von sagenhaften Schätzen und alle großen Herrscherdynastien haben ihre Macht mit Gold gefestigt. Noch heute dient Gold zur Absicherung von ganzen Währungen und Wirtschaftsräumen. Auch Privatpersonen greifen in unsicheren Zeiten vermehrt zu Gold.

Doch wie wir bei unserem Besuch in der Grazer Filiale des renommierten Edelmetallhändlers philoro lernen durften, sind es nicht nur Märchenprinzen, mächtige Könige und Nationalbanken, die sich über einen Goldschatz freuen. Gold scheint auch als Geschenk beliebt zu sein.

Wertschätzender als ein Gutschein

"Gold wird sehr gerne als Geschenk gekauft. Bei Sponsionen, Taufen, Hochzeiten und Geburtstagen aber natürlich ganz besonders zu Weihnachten ist Gold ein gern gekauftes und sehr schönes Geschenk.", so Nina Katholnig, Beraterin bei philoro in Graz. Waren es früher eher ältere Menschen, vor allem Großeltern, die ihren Enkeln Philharmoniker geschenkt haben - eine Münze zum Geburtstag und zu Weihnachten - greifen nun auch vermehrt jüngere Menschen zu Gold, wenn sie das perfekte Weihnachtsgeschenk suchen. Das ist natürlich bei Weitem wertschätzender, als ein Kuvert mit einem Bargeldgeschenk oder ein Einkaufsgutschein. Denn nicht zuletzt verschenkt man mit einer Goldmünze oder einem Goldbarren ein Stück sichere Zukunft.

Münzen oder Barren?

Gerade Münzen bieten eine sehr große Auswahl interessanter und zum Teil auch exotischer Motive. Besonders schön sind zum Beispiel Australische Prägungen. Bei Barren wiederum bieten sogenannte Kombi- Bars die Möglichkeit Gold in einem sehr praktischen Format zu verschenken - hier können nämlich kleine Anteile wie bei einer Schokoladentafel abgetrennt und verkauft werden. Der Trend geht eindeutig in Richtung goldene Weihnachten. Nachhaltiger kann man wohl kaum Freude schenken.

Mehr dazu:
www.philoro.at 

Promotion
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum