Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.05.2017 - 12:35
Foto: krone.at

In diesen Fällen sagen wir Danke!

27.02.2017, 11:30

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Keine Entschädigung für verloren gegangenen Brief

Auf dem Postweg ging ein eingeschriebener Brief verloren, den Elfriede E. nach Polen geschickt hatte. "Ich sende meiner Freundin regelmäßig Briefmarken für ihre Sammlung und etwas Geld als Unterstützung. Die Nachforschung blieb erfolglos, außerdem will mir die Post nur das Porto ersetzen", bat die Niederösterreicherin um Hilfe. Die Österreichische Post informierte uns in diesem Fall, dass laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für internationale Briefe die Beförderung von Geld ausgeschlossen sei. In Kulanz erhält Frau E. zusätzlich zum Porto nun aber Post- Gutscheine.

Rückgabefrist für TV- Gerät war verstrichen

Für den Fall, dass der alte Fernseher ihrer betagten Mutter kaputt geht, kaufte Marie J. aus der Steiermark bereits letzten April ein neues Gerät bei einem Versandhaus. "Leider habe ich den Fernseher nicht sofort ausgepackt und daher erst im Dezember, als der alte kaputt war, festgestellt, dass der Bildschirm defekt war", so die Steirerin. Eine Rücknahme lehnte das Versandhaus unter Berufung auf die verstrichene Rückgabefrist jedoch ab. Nach unserer Anfrage erklärte sich Universal Versand ausnahmsweise bereit, das Gerät zurückzunehmen und Frau J. den Kaufpreis zu erstatten.

Mobilfunkanbieter zeigte sich entgegenkommend

Bei einem Besuch in einem Shop ihres Mobilfunkanbieters bot man Sonja Z. aus Wien vor einigen Monaten im Gegenzug für eine Vertragsverlängerung eine Gutschrift an. "Nun zahle ich trotz Gutschrift monatlich aber mehr als ursprünglich. Ich selbst konnte keine Lösung erreichen", wandte sich Frau Z. enttäuscht an uns. A1 klärte uns in diesem Fall auf, dass die Grundgebühr- Reduktion einer früheren Vertragsbindung nun weggefallen sei, weshalb der Normaltarif verrechnet werde. Man komme Frau Z. aber entgegen und gewähre eine Reduktion auf die Grundgebühr.

Redaktion
Ombudsfrau
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum