Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 07:38
Die Zelte am Gelände der Landespolizeidirektion Salzburg
Foto: APA/Franz Neumayr

Zweite Zeltstadt in Salzburg wurde aufgelassen

20.10.2015, 16:48
In Salzburg müssen seit Dienstag vorerst keine Asylwerber mehr in Zelten übernachten. Die Zeltstadt am Gelände der Landespolizeidirektion Salzburg wurde am Dienstag aufgelassen, die dort befindlichen rund 180 Asylwerber zogen in eine ehemalige Sporthalle.

Nach dem Umzug in die Riedenburghalle werden die Zelte bei der Landespolizeidirektion an der Alpenstraße abgebaut, informierte Landeshauptmann Wilfried Haslauer am Dienstagnachmittag in einer Aussendung.

Die ehemalige Sporthalle, die sich in der Stadt Salzburg befindet, wird von der gemeinnützigen Salzburger Wohnbaugesellschaft Gswb vorübergehend für die Unterkunft von Flüchtlingen zur Verfügung gestellt. Die Übersiedlung der Asylwerber in ein winterfestes Quartier sei mit Innenministerin Johanna Mikl- Leitner vereinbart worden, hieß es.

20.10.2015, 16:48
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum