Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 12:21
Foto: APA/Herbert Neubauer

Wiener WK- Chefin Brigitte Jank zieht sich zurück

09.03.2014, 17:58
Brigitte Jank, die Chefin des Wiener Wirtschaftsbundes, tritt Ende März bei der Hauptversammlung des ÖVP-Bundes nicht mehr für die Spitzenposition an. Auch die Präsidentschaft der Wirtschaftskammer Wien will sie "in weiterer Folge" abgeben. "Zehn Jahre Vorsitzende des Wirtschaftsbundes und Präsidentin der Wirtschaftskammer waren eine lange Schaffensperiode", so Jank am Sonntag. Sie werde sich nun auf ihre parlamentarische Arbeit als Bildungssprecherin der ÖVP konzentrieren.

Am 20. März tritt der Wirtschaftsbund- Vorstand zusammen und soll sich auf einen Nachfolgekandidaten für Jank einigen. Am 24. März soll die Bestätigung erfolgen. "Bis längstens Mitte Juni soll der neue Wirtschaftsbundobmann auch die Funktion des Präsidenten in der Wirtschaftskammer von Jank übernehmen", hieß es seitens der Kammer.

Als aussichtsreicher Nachfolger gilt Robert Bodenstein, der Obmann der Fachgruppe Unternehmensberatung und IT. Er will sich laut "Standard" für die Stelle bewerben.

09.03.2014, 17:58
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum