Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 08:42
Foto: Reinhard Holl (Symbolbild)

Wiener Kassierin "erleichtert" Räuber um 1,20 Euro

19.08.2014, 12:12
Ein Räuber ist am Montagabend bei einem Überfall in Wien-Meidling nicht bloß gescheitert und musste letztlich ohne Beute das Weite suchen - er zahlte sogar noch für Stifte. Dabei flossen 1,20 Euro in eben jene Kasse eines Schreibwarengeschäfts, die der Täter eigentlich hatte plündern wollte.

Laut Polizeisprecherin Michaela Rossmann kam der Täter kurz nach 18 Uhr in das Geschäft in der Niederhofstraße und begab sich mit zwei Stiften zur Kassa. Ordnungsgemäß zahlte er 1,20 Euro für die Stifte und ein Plastiksackerl.

"Das ist ein Überfall"

Erst als ihm die Verkäuferin das Retourgeld geben wollte, zeigte er ihr eine Schusswaffe, die er in seiner Umhängetasche trug. "Das ist ein Überfall. Gib' das Geld ins Sackerl", untermauerte er seine Drohung.

Die Kassierin reagierte allerdings nicht darauf, sondern gab unbeeindruckt an, die Polizei zu verständigen. Der verdutzte Räuber flüchtete daraufhin, um 1,20 Euro ärmer und ohne Beute, aus dem Geschäft.

Fahndung bisher erfolglos

Eine Fahndung der Polizei blieb bisher ohne Erfolg. Der Täter ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er trug unter anderem eine Kappe.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Außenstelle Süd des Landeskriminalamtes unter der Telefonnummer 01/31310- 57800.

19.08.2014, 12:12
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum