Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 16:22
Foto: ANDI SCHIEL

Wien: Kontrollen am Arbeiterstrich zu "aufwendig"

25.03.2014, 09:08
Der Arbeiterstrich in Wien existiert und ist vielen ein Dorn im Auge, aber niemand scheint etwas dagegen zu unternehmen. Die Anrainer der Brünner Straße etwa klagen über Lärm und Drohungen, aber nicht nur dort bieten sich Ausländer in Wien als illegale Lohnempfänger an. Für die Finanzpolizei sind Observationen allerdings zu - Zitat - "aufwendig".

"Vor allem auf der Brünner Straße bieten illegale Arbeitskräfte, etwa aus Polen, Tschechien oder Rumänien, für Stundenlöhne um drei bis fünf Euro ihre Dienste an", erklärt Dagmar Belakowitsch- Jenewein von der FPÖ.

Sie wollte von der Finanzpolizei wissen, wie viele Kontrollen es dort schon gab - und erhielt eine verblüffende Antwort: "Im Jahr 2013 wurden in der Brünner Straße keine Schwerpunktmaßnahmen durchgeführt, da eine gezielte Strafverfolgung eine aufwendige Observation samt anschließender Dokumentation der tatsächlichen Arbeitsaufnahme erfordert", heißt es von der Behörde.

Insgesamt wurden im Jahr 2013 allerdings 7.796 Strafanträge wegen Übertretung des Ausländerbeschäftigungsgesetzes und des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes erstattet. Aber eben meist nur in Betrieben.

25.03.2014, 09:08
Michael Pommer, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum