Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 16:04
Foto: APA/MA 68 LICHTBILDSTELLE

Wien: 2 Kinder bei Explosion in Wohnung verletzt

15.01.2014, 12:05
Ein zweijähriger Bub und sein 14-jähriger Bruder sind am Dienstagabend bei einer Explosion im Badezimmer einer Wohnung im Wiener Bezirk Favoriten verletzt worden. Der Jüngere erlitt leichte Verbrennungen, der ältere Bub trug Prellungen davon. Die Ursache für das Unglück ist noch unklar.

Laut MA 68 wurde der 14- Jährige durch Teile einer einstürzenden Wand verschüttet und eingeklemmt. Die gegen 19 Uhr mit 32 Mann ausgerückten Einsatzkräfte befreiten den Burschen und übernahmen bis zum Eintreffen der Berufsrettung die Erstversorgung beider Kinder. Nach der ambulanten Behandlung im Donauspital wurden die zwei Patienten noch am Dienstag wieder nach Hause entlassen.

Bei der abschließenden Kontrolle der Wohnung stellte die Feuerwehr keine statisch bedenklichen Veränderungen fest. Was die Explosion - die Einsatzkräfte sprechen von einer Verpuffung - ausgelöst hat, ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

"Polizei wird Bad auf den Kopf stellen"

MA- 68- Sprecher Christian Feiler meinte, derzeit könne darüber nur spekuliert werden. Im Badezimmer sei keine Gastherme vorhanden gewesen, ein defektes Gerät könne daher als Ursache ausgeschlossen werden. "Die Polizei wird wohl das ganze Bad auf den Kopf stellen und nach dem Ausschließungsprinzip vorgehen müssen", sagte er.

15.01.2014, 12:05
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum