Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 00:50
Ein massiver Wasserrohrbruch in Wien-Penzing sorgte für überflutete Straßen.
Foto: APA/EXPA/ SEBASTIAN PUCHER

Wasserrohrbruch in Wien: Stau im Abendverkehr

09.09.2014, 19:51
Ein massiver Wasserrohrbruch hat am Dienstagnachmittag für Verkehrsprobleme in Wien-Penzing gesorgt. Betroffen war der Kreuzungsbereich Linzer Straße/Hüttelbergstraße/Bergmillergasse, mehrere Straßenabschnitte standen unter Wasser. Gegen 16 Uhr wurde die Linzer Straße zwischen der Bujattigasse und der Hüttelbergstraße gesperrt.

Kurz vor 14.30 Uhr war das Rohr geborsten. Laut ÖAMTC gab es bereits am Nachmittag erhebliche Staus im gesamten Bereich, das Problem verschärfte sich dann im Abendverkehr noch weiter. Betroffen waren auch die Wiener Linien, die Straßenbahnlinie 49 fuhr nur zwischen Dr.- Karl- Renner- Ring und Baumgarten.

Ab etwa 17 Uhr war die Straße stadteinwärts wieder befahrbar. Wann dies stadtauswärts der Fall sei, könne man "noch nicht abschätzen", es sei erst mit den Grabungen begonnen worden, sagte Pressesprecherin Astrid Rompolt.

09.09.2014, 19:51
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum