Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 20:09
Foto: Judith Denkmayr

Unbekannter hantierte mit Gewehr in Wiener U- Bahn

07.10.2015, 11:51
Ein Unbekannter, der in einer Wiener U-Bahn mit einer Waffe hantierte und bei der Station Karlsplatz ausstieg, hat Dienstagnacht einen WEGA-Einsatz ausgelöst. Die Station wurde gesperrt, die Aufgänge von Polizisten bewacht. Dem Mann gelang dennoch die Flucht.

Wie die "Krone" erfuhr, hatte der junge Mann gegen 23.45 Uhr mit einem Gewehr in der Linie U4 herumgefuchtelt. Beim Karlsplatz stieg er aus, ein Zeuge rief die Polizei. Die Spezialeinheiten WEGA und Cobra wurden alarmiert. Die bewaffneten und mit schusssicheren Westen ausgestatteten Beamten sperrten kurzerhand die Station und suchten den unterirdischen Bereich zwischen Karlsplatz und Oper nach dem Unbekannten ab.

"Die U1 und die U4 wurden währenddessen geteilt geführt. Die U2 drehte schon bei der Station Museumsquartier um. Der Einsatz dauerte bis zum Betriebsschluss", erklärte Daniel Amann, Pressesprecher der Wiener Linien, gegenüber krone.at.

Der Mann konnte sich unerkannt aus dem Staub machen. Bei der Waffe dürfte es sich laut den Ermittlern des Landeskriminalamtes "mit 99 prozentiger Wahrscheinlichkeit um eine Softgun, den Nachbau eines deutschen Sturmgewehrs" handeln, sagte Polizeisprecher Christoph Pölzl. Das ergaben erste Erhebungen der Polizei. Die Ermittlungen laufen, das Bildmaterial der Überwachungskameras werde noch ausgewertet, sagte Pölzl.

07.10.2015, 11:51
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum