Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 07:07
Foto: APA/HERBERT P. OCZERET

Überfall mit Ninja- Schwert: Opfer schwer verletzt

25.04.2016, 22:04

Bei einem Streit um Bier und Geld zwischen zwei Gruppen von Algeriern ist am Montagabend in Wien- Brigittenau ein etwa 35 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden. "Er hat mehrere Stiche in den Oberkörper erlitten", sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger. Der Mann wurde noch in der Nacht im Spital notoperiert. Nach den Tätern - einer war mit einem Ninja- Schwert bewaffnet - wird gefahndet.

Kurz vor 20 Uhr kaufte das spätere Opfer mit vier weiteren Männern - allesamt algerische Asylwerber im Alter zwischen 16 und 29 Jahren - nahe dem Bahnhof Handelskai Bier. Die Gruppe ging dann zur Fußgängerbrücke beim Bürokomplex Rivergate. "Dort trafen sie auf die Tätergruppe", so Keiblinger.

Die sieben Männer forderten Bier und Bargeld. "Als die Opfer das nicht gleich aushändigten, kam es sofort zur Auseinandersetzung", sagte der Polizeisprecher. In weiterer Folge erlitt der Mann die Stichverletzungen, unter anderem in die Lunge, ehe die Angreifer flüchteten. Der lebensgefährlich verletzte Algerier wurde in ein Spital gebracht.

Die vier weiteren Männer - ebenfalls Algerier - wurden noch am Montagabend von der Polizei mithilfe eines Dolmetschers einvernommen. "Ihre Aussagen waren deckungsgleich. Demnach kannten sie die Angreifer nicht", schilderte Polizeisprecher Thomas Keiblinger. Nach den Angreifern wird derzeit gefahndet. "Am Tatort wurden ein Küchenmesser und ein Samuraischwert sichergestellt", sagte Keiblinger. Die Tatwaffen hatten eine Klingenlänge von mehr als 20 bzw. 40 Zentimetern.

25.04.2016, 22:04
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum