Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 11:47
Foto: Matthias Lauber

Tunnel nach Unfall mit 4 Lkws stundenlang gesperrt

30.06.2014, 09:15
Dreieinhalb Stunden lang hat die Innkreisautobahn (A8) in der Nacht auf Montag im Bereich des Tunnels Noitzmühle nach einem schweren Verkehrsunfall, in den gleich vier Laster involviert waren, gesperrt werden müssen. Wie durch ein Wunder wurde bei dem fatalen Crash nur ein Mann leicht verletzt.

Zu dem Unfall kam es gegen 2 Uhr zwischen dem Knoten Voralpenkreuz und Wels- West. Der 30 Jahre alte Fahrer eines Lkws hatte im Tunnel die Herrschaft über sein tonnenschweres Gefährt verloren, krachte gegen die Tunnelwand und kam am rechten Fahrbahnstreifen zum Stillstand.

Zwei weitere Berufskraftfahrer konnten ihre Laster gerade noch rechtzeitig abbremsen und einen Auffahrunfall verhindern, ein dritter Lenker reagierte allerdings zu spät und krachte mit voller Wucht in die stehenden Lkws. Der 36- jährige Mann erlitt dabei glücklicherweise lediglich leichte Blessuren, der Tunnelabschnitt war jedoch nach dem Unfall von Fahrzeug- und Trümmerteilen regelrecht übersät. Zudem musste Treibstoff, der aus den teils schwer beschädigten Fahrzeugen lief, von den Einsatzkräften gebunden werden.

Der Leichtverletzte wurde ins Krankenhaus eingeliefert, der Tunnel konnte gegen 5.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

30.06.2014, 09:15
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum