Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 12:31
Der Mediziner Thomas Unden erlitt einen Nasenbeinbruch.
Foto: Peter Tomschi

Tobender Betrunkener bricht Arzt die Nase

13.07.2015, 16:55
Wilde Szenen in einer Ordination in Wien-Floridsdorf: Ein Betrunkener wollte statt zur Arbeit in den Krankenstand - und das ohne E-Card. Der etwa 25 Jahre alte Mann wurde immer lauter, schrie, tobte, beschimpfte Patienten und bedrohte die Ordinationshilfe: "Ich steche euch alle ab!" Als der Mediziner Thomas Unden den Alkoholisierten rauswerfen wollte, krachte es: Der Patient brach dem Arzt die Nase.

"Ich hab am Freitag den Lärm gehört und bin dann nachsehen gegangen", erklärt Thomas Unden von der Ordination in der Rußbergstraße. "Da hat der Mann schon die Patienten bedroht und ihnen Angst gemacht." Der Arzt fackelte nicht lange, packte den Alko- Eindringling, der keine E- Card bei sich hatte, am Hemd und wollte ihn aus seiner Ordination werfen.

"Genau auf meine Sollbruchstelle"

Da zuckte der Mann völlig aus und rammte dem Mediziner die Faust ins Gesicht. "Genau auf meine Sollbruchstelle. Ich hatte davor ja schon drei Nasenbeinbrüche", so Unden. Wütend schlug der Doktor den Alkoholisierten in die Flucht. Die alarmierte Polizei konnte den Täter jedoch nicht mehr auffinden, er war längst über alle Berge. Also Anzeige gegen Unbekannt...

13.07.2015, 16:55
Michael Pommer, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum