Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 21:22
Foto: EXPA (Symbolbild)

Tiroler (77) stürzt bei Bergtour in den Tod

21.10.2015, 09:00
Beim Abstieg von der Hüttenspitze im Karwendel im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land ist am Dienstag ein Einheimischer tödlich verunglückt. Als der 77-Jährige am späten Nachmittag nicht nach Hause kam, machten sich seine Angehörigen mit Unterstützung der Bergrettung auf die Suche nach dem Vermissten. Der Sohn entdeckte schließlich seinen Vater tot am Fuß der sogenannten Merkelrinne.

Der Pensionist war am Dienstag alleine am Berg unterwegs gewesen. Als der 77- Jährige jedoch nicht zu Hause ankam und er auch am Handy nicht zu erreichen war, machte sich seine Familie Sorgen und schlug bei der Bergrettung Alarm. Eine Suchaktion nach dem Vermissten wurde gestartet.

Auch mehrere Angehörige, die nicht untätig zu Hause sitzen und auf Nachricht warten wollten, schlossen sich dem Suchtrupp der Bergrettung an und durchkämmten das Gebiet. Der Sohn des abgängigen 77- Jährigen machte schließlich die traurige Entdeckung. Die Leiche wurde geborgen und per Hubschrauber ins Tal geflogen.

21.10.2015, 09:00
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum