Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 03:04
Foto: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Tirol: Zweijähriger trieb bewusstlos in Schwimmbad

22.12.2013, 08:26
Zu einem dramatischen Zwischenfall ist es am Samstag in einem Schwimmbad in Tirol gekommen. Wie die Polizei mitteilte, sprang ein Zweijähriger in einem unbeaufsichtigten Moment in das Becken und trieb nach einigen Sekunden bewusstlos im Wasser. Nachdem der Vater das Kind geborgen hatte, kam der Bub auf dem Weg zum Bademeisterraum wieder zu Bewusstsein.

Der Zweijährige war gegen 16.30 Uhr mit seinem Vater am Becken eines Schwimmbades in Seefeld entlanggegangen und plötzlich hineingesprungen. Als ihn der Vater bemerkte, trieb der Bub mit dem Bauch oben im Wasser. Der Mann sprang hinein und barg den Kleinen.

Der zu Hilfe eilende Bademeister übernahm das Kind und lief mit ihm zur Erstversorgung zum Bademeisterraum. Auf dem Weg dorthin - laut Polizei vermutlich durch die hastigen Bewegungen - erbrach der Bub das Wasser und kam wieder zu Bewusstsein.

Der Bademeister stabilisierte das Kind bis zum Eintreffen des Notarztes. Der Kleine wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert und zur Beobachtung auf der Kinderintensivstation aufgenommen.

22.12.2013, 08:26
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum