Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.01.2017 - 21:34
Foto: dpa/Hans Wiedl

Tirol: Ermittlungen rund um mysteriöse Todesfälle

17.10.2014, 11:02
Gleich drei mysteriöse Todesfälle beschäftigen die Innsbrucker Staatsanwaltschaft und die Polizei. So könnte ein Arzt verantwortlich für den Tod eines 60-Jährigen und dessen Mutter sein - im Jahr 1995. Nachdem der Mediziner mit dem Vorwurf konfrontiert worden sei, habe er sich das Leben genommen, erklärte Staatsanwalt Hansjörg Mayr am Freitag.

Vor wenigen Wochen habe die Exhumierung der beiden Leichen und dann die Obduktion stattgefunden, sagte Mayr. Man habe untersuchen wollen, ob von dem damaligen Hausarzt den Verstorbenen Medikamente verabreicht worden seien, die nicht zur Behandlung der Patienten gehört hatten. Zum Ergebnis der Obduktion wollte Mayr nichts sagen. Die Ermittlungen seien vorerst noch nicht abgeschlossen.

Arzt erbte Zinshaus von Patienten

Nutznießer des Todes der beiden Patienten war in einem Testament letztlich der Hausarzt, der unter anderem in Wien ein Zinshaus geerbt hatte. Vor wenigen Wochen sei bei der Polizei ein Hinweis eingegangen, dass das Testament gefälscht worden sein soll. Daraufhin seien die Leichen exhumiert und der Mediziner befragt worden. Wenig später habe sich der Arzt dann umgebracht.

17.10.2014, 11:02
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum