Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 00:32
Foto: Reinhard Holl (Symbolbild)

Tirol: Enkel rettet Großeltern vor dem Flammentod

25.01.2014, 10:40
Der raschen Reaktion ihres Enkels dürften zwei Innsbrucker im Alter von 80 und 86 Jahren ihr Leben verdanken. Der 32-Jährige hatte in der Nacht zum Samstag eine Explosion in der Wohnung des Paares gehört und die beiden Pensionisten aus der brennenden und stark verrauchten Wohnung in Sicherheit gebracht.

Das Feuer war aufgrund eines elektrotechnischen Defekts in der Wohnung des betagten Ehepaares im Westen der Landeshauptstadt gegen 22.20 Uhr ausgebrochen. Augenblicke später kam es dann zu einem sogenannten Flashover, durch den sich die Flammen schlagartig ausbreiteten.

Die Berufsfeuerwehr Innsbruck sowie die Freiwilligen Feuerwehr Hötting rückten zum Einsatzort aus, insgesamt standen 35 Helfer mit 15 Fahrzeugen im Einsatz. Kurz nach Mitternacht war der Brand schließlich gelöscht.

Die beiden Pensionisten sowie der 32 Jahre alte Enkel mussten wegen Verdachts einer Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt werden.

Durch das Feuer sowie die Druckwelle der Explosion wurden die Wohnung im 2. Stock und das Vordach des Gebäudes stark beschädigt. Die Räumlichkeiten sind derzeit nicht bewohnbar. Durch herabfallende Gebäudeteile wurden außerdem zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt.

25.01.2014, 10:40
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum