Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 20:58
Foto: APA/HERBERT PFARRHOFER

Strache: "Gewaltbereitschaft ist deutlich höher"

19.05.2016, 17:00

1526 Polizeieinsätze in und rund um Asylquartiere in Wien - diese Zahlen von 2015 und dem ersten Quartal 2016 sprechen eine eindeutige Sprache. Sagt zumindest FPÖ- Chef Heinz- Christian Strache: "Die Gewaltbereitschaft unter Asylwerbern ist deutlich höher, als uns weisgemacht werden soll."

176 Einsätze in der Erdbergstraße, 142 Vorfälle im Dusika- Stadion, 211 Vorkommnisse im Quartier Geriatriezentrum am Wienerwald. Wie berichtet, bestätigte die Polizei der "Krone": "Die Exekutive musste meistens wegen Diebstählen, Körperverletzungen oder Drohungen ausrücken", so Sprecher Thomas Keiblinger.

Strache fordert mehr Abschiebungen

Für Strache ist das ein klarer Beweis, dass es mit der "Willkommenskultur" so nicht weitergehen kann: "Mehr als 500 Polizeieinsätze allein im heurigen Jahr sind doch eindeutig", so der FPÖ- Chef. "Kein Wunder also, dass sich viele Wiener in der Umgebung von Asylunterkünften längst nicht mehr sicher fühlen." Er fordert mehr Abschiebungen.

19.05.2016, 17:00
Michael Pommer, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum