Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.01.2017 - 11:36
Foto: dpa/David Ebener

Stinkbombe in Klinik: Gasalarm und Evakuierung

01.04.2014, 10:06
Gasalarm ist am Dienstag kurz nach Mitternacht in der Rehabilitationsklinik Tobelbad nahe Graz ausgelöst worden. 35 Menschen wurden vom Personal vorsorglich in Sicherheit gebracht, die Feuerwehr rückte aus und nahm Messungen vor. Wie sich dann aber herausstellte, war die Situation nicht wirklich gefährlich: Der Geruch war von einer Stinkbombe ausgegangen.

Wie die Polizei mitteilte, war die Feuerwehr gegen 0.30 Uhr verständigt worden: In der Rehabilitationsklinik war Gasgeruch wahrzunehmen, genau genommen stank es penetrant nach faulen Eiern. Vom Klinikpersonal wurden vorsorglich 35 Patienten aus ihren Zimmern evakuiert.

Die Feuerwehr kam mit einem Gasmessgerät, die Ergebnisse waren aber negativ. Im Zuge der Untersuchungen wurden dann in einem Patientenzimmer Glassplitter und Reste einer ausgetretenen Flüssigkeit gefunden. Dabei dürfte es sich um Buttersäure gehandelt haben.

Die Polizei leitete Erhebungen ein. Am Dienstagvormittag gab es aber noch keine konkreten Erkenntnisse. Nach der Tatortaufnahme und entsprechender Lüftung wurde die Abteilung gegen 2.30 Uhr wieder freigegeben.

01.04.2014, 10:06
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum