Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 22:24
Foto: Uta Rojsek-Wiedergut (Symbolbild)

Steirer wollte Ex- Gattin anfahren und baute Unfall

02.04.2015, 10:39
Ein 52-jähriger Oststeirer hat am Mittwoch versucht, seine Ex-Ehefrau mit dem Auto anzufahren. Die 46-Jährige rettete sich mit einem Sprung zur Seite. Bei dem Manöver verlor der Verdächtige die Herrschaft über den Wagen und baute einen Unfall. Er wurde schwer verletzt.

Das ehemalige Ehepaar hatte sich am Nachmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Stubenberg im Bezirk Hartberg- Fürstenfeld getroffen, wobei es zu einem kurzen Wortwechsel kam. Der Mann soll seiner Ex gedroht haben, was die 46- Jährige sofort telefonisch bei der Polizei anzeigte. Aus Angst ging sie in das Geschäft und wartete. Als sie etwas später nach Hause wollte und auf den Parkplatz ging, sah sie nicht, dass der Mann auf sie gewartet hatte.

Der 52- Jährige fuhr auf die Frau zu, die sich gerade noch zur Seite retten konnte. Mit quietschenden Reifen geriet der Lenker vom Parkplatz auf die Landesstraße und schoss über die Fahrbahn hinaus. Das Auto überschlug sich und blieb am Dach liegen. Der Oststeirer musste mit schweren Verletzungen in das LKH Oberwart gebracht werden.

02.04.2015, 10:39
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum