Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 20:29
Foto: Joe MiGo

Spielklub- Boss (64) schießt mit Revolver durch Tür

03.12.2015, 14:04
Mit einem Revolver hat ein 64-jähriger Grazer am Mittwochabend von innen durch die Tür eines Spielklubs geschossen, weil draußen ein angeblich mit Hausverbot belegter Gast (43) gegen die Tür getreten hatte. Verletzt wurde niemand, der Schütze, der auch der Betreiber des Lokals ist, konnte von Gästen und Angestellten überwältigt werden. Er wurde festgenommen.

Der 43- Jährige wollte am Mittwoch gegen 20 Uhr in den Spielklub "Pascha" gehen, der auf Vereinsbasis geführt wird. Als er nicht eingelassen wurde und gegen die Eingangstür trat, griff der Grazer zur Waffe und schoss zweimal durch die Tür. Weitere im Lokal befindliche Gäste konnten den 64- Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

"Weitere Erhebungen müssen noch geführt werden", sagte Hansjörg Bacher, der Sprecher der Staatsanwaltschaft. So konnte beispielsweise die Waffe, die der Schütze illegal besessen haben soll, noch nicht gefunden werden. Auch das genaue Motiv ist unklar. Der 64- Jährige wurde in die Justizanstalt Graz- Jakomini gebracht.

03.12.2015, 14:04
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum