Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 04:04
Der Motorraum des Kleinbusses wurde beim Zusammenstoß völlig zerstört.
Foto: APA/FOTO-KERSCHI.AT

Sechs Kinder bei Frontalkollision verletzt

05.10.2014, 18:47
Neun Verletzte - darunter sechs Kinder bzw. Jugendliche - hat ein Unfall eines Kleinbusses mit einem entgegenkommenden Pkw am Sonntagnachmittag in Oberösterreich gefordert. Die beiden Fahrzeuge wurden nach dem Zusammenstoß von der Straße geschleudert und prallten am Fahrbahnrand gegen mehrere Bäume. Ein Sachverständiger wurde nun mit dem Fall betraut.

Der 44 Jahre alte Lenker des Kleinbusses aus Wolfern - mit im Fahrzeug saßen seine 41- jährige Frau sowie seine vier Kinder im Alter von sieben, neun, zehn und 18 Jahren - war am Nachmittag auf der Voralpenstraße (B122) bei Sierning plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte dort frontal mit dem Auto.

Die Fahrzeuge wurden von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt.
Foto: APA/FOTO-KERSCHI.AT

Die Wucht des Aufpralls war dabei so gewaltig, dass der Motorraum des Busses komplett zerfetzt und der 44- Jährige im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Er musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Seine Ehefrau und die Kinder erlitten bei dem Unfall ebenfalls Verletzungen, konnten sich jedoch selbst aus dem Wrack befreien.

Auch die Insassen des Autos - eine 37 Jahre alte Lenkerin aus Steyr sowie ihre 15- jährige Tochter und der 16 Jahre alte Sohn - wurden beim Zusammenstoß verletzt. Alle Opfer wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert.

Fahrzeuge beschlagnahmt

Die Staatsanwaltschaft Steyr ließ die Fahrzeuge beschlagnahmen. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, um den Unfall näher zu untersuchen.

05.10.2014, 18:47
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum