Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.06.2017 - 07:48
Foto: APA/dpa/Angelika Warmuth

Schuldnerberatung Kärnten fehlten 65.000 Euro

24.03.2015, 09:02
Seit einem Vierteljahrhundert hilft die Schuldnerberatung Kärnten verschuldeten Menschen, jetzt war sie selbst in Schwierigkeiten. 65.000 Euro fehlten, die Schließung der Außenstellen in Wolfsberg und Spittal an der Drau drohten, vier Mitarbeiter wurden vorsorglich zur Kündigung angemeldet. Nach einem Gespräch am Montag mit der Abteilung 4 Soziales in der Kärntner Landesregierung konnte eine Pleite aber abgewendet werden.

Laut Angaben von Karl Kleindl, dem Leiter des Vereins Schuldnerberatung Kärnten, werde man pro Jahr vom Land mit rund 900.000 Euro subventioniert. Es habe einen "Liquiditätsengpass, eine Lücke von 65.000 Euro" gegeben, die Schuldnerberatung sei aber "keinesfalls pleite", betonte er am Dienstagmorgen im Gespräch mit krone.at.

Büro in Wolfsberg wird geschlossen

Nach dem Gespräch zwischen dem Land Kärnten und dem Verein Schuldnerberatung sei der Fortbestand der Schuldnerberatung gesichert. Allerdings mit der Auflage, "die Räumlichkeiten optimaler auszunutzen" und bei den Strukturen nachzujustieren, so Kleindl. Die Außenstelle in Wolfsberg werde man wohl schließen müssen, der Personalstand insgesamt bleibe aber erhalten.

Im Vorjahr rund 3.800 Menschen beraten

Allein im vergangenen Jahr hat der Verein Schuldnerberatung in seinen vier Büros in Klagenfurt, Villach, Wolfsberg und Spittal/Drau rund 3.800 Menschen beraten. Der Kreditschutzverband, die Gemeinden und das Land Kärnten hätten sich bisher immer sehr zufrieden mit der Arbeit in den Beratungsstellen gezeigt, so Kleindl.

24.03.2015, 09:02
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum