Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 06:01
Aufgrund des großen Andrangs mussten am Donnerstagabend einige Anrainer draußen bleiben.
Foto: Junge ÖVP Alsergrund

Rot und Grün verteidigen Drogenzentrum- Standort

24.10.2014, 17:00
Verhärtete Fronten und heftige Wortgefechte auf beiden Seiten: Eigentlich hätte der erste Infoabend zur neuen Drogenberatungseinrichtung im Wiener Bezirk Alsergrund am Donnerstag zur Deeskalierung beitragen sollen - das Gegenteil war der Fall. Am Freitag wurde das Streitthema schließlich zum Politikum und landete im Gemeinderat - Rot-Grün halten am Standort fest.

Am Donnerstagabend wollten die Suchthilfe Wien und die Bezirksvorstehung nachholen, was im Vorfeld versäumt wurde: die Anrainer informieren. Rasch waren alle Plätze in der Canisius- Kirche vergeben, der Veranstaltungsraum musste sogar polizeilich gesperrt werden. Spontan wurde ein zweiter Infoabend für Freitag einberufen.

"Im Saal wurde es richtig emotional, teilweise auch ziemlich laut", berichtet Matthias Peterlik, Sprecher der Bürgerinitiative "Spritzenfrei". "Aber weitergebracht hat es uns nicht."

Für viele Anwesende überraschend: SPÖ- Bezirksvorsteherin Martina Malyar hat sich für das Informationschaos entschuldigt. Dafür wurde die Rot- Grün- Koalition am Freitag im Gemeinderat von der Opposition scharf kritisiert.

Außerdem fordern FPÖ und ÖVP: 

  • Absage der geplanten Eröffnung am 13. November
  • keine Errichtung einer Drogenberatungseinrichtung im Wohngebiet 
  • Einladung zum runden Tisch mit allen Betroffenen
  • sofortige Absetzung des Drogenkoordinators

Trotz Protests hält die Regierung am Standort fest.

24.10.2014, 17:00
Isabella Kubicek, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum