Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 19:10
Foto: APA/dpa/Malte Christians (Symbolbild)

Pkw von betrunkenem Steirer fing nach Unfall Feuer

05.10.2015, 10:49
Einen Feuerwehreinsatz hat am Sonntagnachmittag ein betrunkener Autolenker aus der Steiermark ausgelöst. Der 34-Jährige war auf der Südautobahn in Richtung Kärnten unterwegs, als er im Bezirk Voitsberg die Leitschiene streifte. Trotz eines beschädigten Reifens fuhr er weiter. Als er dann in der Gemeinde Preitenegg die Autobahn verließ, begann das Auto zu brennen.

Beim Verlassen der Autobahn dürfte der Mann bereits auf der Felge gefahren sein, teilte die Polizei mit. Das Auto habe vermutlich durch die überhitzte Felge Feuer gefangen. Der Brand wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Preitenegg, die mit drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz stand, gelöscht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

05.10.2015, 10:49
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum