Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 07:00
Die Lenkerin wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt, das Pferd verendete noch am Unfallort.
Foto: Erich Schönauer

Pferd läuft gegen Auto - Frau verletzt, Tier tot

19.09.2014, 07:33
Ein tragischer Unfall hat sich am Donnerstag in Podersdorf im Burgenland ereignet. Durch die Abgabe eines Schusses - gefräßige Stare sollen so aus den Weinbergen vertrieben werden -, geriet ein Pferd plötzlich in Panik und galoppierte in Richtung Neusiedler Straße. Dort rannte das Tier genau in das Auto einer Lehrerin aus Illmitz. Das Tier verendete noch am Unfallort, die Lenkerin wurde leicht verletzt.

Das Pferd sollte gerade vor eine Kutsche gespannt werden, als plötzlich in einem nahe gelegenen Weingut ein Schuss fiel. An sich nichts Ungewöhnliches – Winzer versuchen mit Knallgeräten und Schüssen, gefräßige Stare von ihren Weinstöcken fernzuhalten bzw. zu vertreiben. Das Pferd jedoch geriet durch den Knall in Panik, scheute, riss sich los und galoppierte davon.

Auf der Flucht beschädigte es eine Garage und lief weiter auf die Straße. Just in diesem Moment passierte eine Lenkerin aus Illmitz mit ihrem Wagen die Stelle. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, der Wagen erfasste das Pferd und stieß es zu Boden.

Noch vor Ort erlag das Tier seinen schweren Verletzungen. Die Lenkerin erlitt bei dem Unfall leichte Blessuren, allerdings auch einen Schock und wurde von der Rettung abtransportiert.

19.09.2014, 07:33
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum