Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 06:56
Ahmad al Mohammads (li.) Fingerabdrücke wurden in Griechenland registriert - rechts sein Komplize.
Foto: AP, AFP/POLICE NATIONALE, thinkstockphotos.de

Paris- Terrorhelfer schon in Griechenland in Haft

22.12.2015, 16:43

Brisante Details im Fall der in Salzburg gefassten IS- Terrorhelfer: Das Duo war mit zwei der späteren Stade- de- France- Selbstmordattentäter als syrische Flüchtlinge in Griechenland eingereist - wurde aber durch Haft getrennt.

So wie die Anschlagszelle hatte auch das in einem Salzburger Flüchtlingslager aufgespürte Duo - der erst 18- jährige Algerier Fozi A. und der Pakistani Feisal A. (34) - gefälschte syrische Pässe.

Deshalb waren sie auch zuerst in Griechenland kurzfristig inhaftiert, während die späteren Selbstmordattentäter, die sich mit Sprengstoffgürteln vor dem Pariser Fußballstadion in die Luft sprengten, weiterreisten.

Auch in Deutschland gibt es Aufregung um untergetauchte getarnte Flüchtlinge mit falschen syrischen Pässen aus IS- Quellen. Unsere Nachbarn wollen nun wieder Einzelprüfungen durchführen.

Aus dem Video- Archiv: Razzia gegen Paris- Drahtzieher

Lesen Sie auch:

22.12.2015, 16:43
Christoph Budin, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum