Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 14:02
Foto: Martin A. Jöchl

Panzerfaust- Bande hatte Helfer aus Österreich

20.06.2014, 16:55
Knalleffekt im Zuge der Ermittlungen rund um jene brandgefährliche Panzerfaust-Bande, die bereits Anfang Juni ins heimische Polizeinetz gegangen ist: Die sieben Franzosen hatten Helfer in Österreich. Ein Mittäter sitzt in U-Haft.

Der Verdächtige soll der französischen Bande Unterschlupf gewährt und sie mit Autos ausgestattet haben. Der Akademiker - er war bei mehreren Auslandseinsätzen des Bundesheeres als Dolmetscher tätig - sitzt ebenfalls in U- Haft, wie ein Sprecher des Landesgerichts bestätigt.

Ermittelt wird auch gegen eine Politikerin aus Oberösterreich. Die Erhebungen des Landeskriminalamts Wien und der Staatsanwaltschaft laufen. Wie viel die Frau - ihr werden Ambitionen auf ein Bürgermeisteramt im oberösterreichischen Salzkammergut nachgesagt - tatsächlich wusste, ist noch unklar. Für beide Verdächtige gilt die Unschuldsvermutung.

Spektakuläre Coups sollen auf Konto der Bande gehen

Die gilt allerdings auch für die sieben Franzosen, denen mehrere spektakuläre Coups auf Geldtransporter in Frankreich und Deutschland vorgeworfen werden. Geschnappt wurde die Bande Anfang Juni. Nach den Tätern wurde per europäischem Haftbefehl gesucht, aus Frankreich liegt ein Auslieferungsantrag vor.

Zuvor soll ihnen in Österreich der Prozess gemacht werden. Der Vorwurf: Bildung einer kriminellen Vereinigung und Einbruchsdiebstahl. Wie berichtet, plante die Panzerfaust- Bande einen Coup in Österreich - und hatte dafür im Vorfeld einen Lkw gestohlen. Kurz darauf klickten die Handschellen.

20.06.2014, 16:55
Oliver Papacek und Klaus Loibnegger , Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum